Warum wir keine Forderungen stellen

Warum wir keine Forderungen stellen

von: Crimethinc.

Erstveröffentlichung: 2016

Format: A5

Seitenzahl: 24

Grammatur Umschlag: 120 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

"Immer wenn eine neue Graswurzelbewegung entsteht, bemängeln Expert*innen, das Fehlen klarer Forderungen. Warum fassen Protestierende ihre Ziele nicht zu einem entheitlichen Programm zusammen? Warum gibt's da keine Vertreter*innen, die mit den Herrschenden verhandeln können, um konkrete Vorstellungen über institutionelle Wege voranzubringen? Warum können dich diese Bewegungen nicht in vertrauter Sprache und mit angemessenen Anstand ausdrücken?" Die Antworten (oder zumindest den Versuch) darauf gibt's in dieser Broschüre.

Wieso soll ich sexistisch sein, ich bin Anarchist

Wieso soll ich sexistisch sein, ich bin Anarchist

von: Crimethinc., Chris Crass

Erstveröffentlichung: 2016

Format: A5

Seitenzahl: 20

Grammatur Umschlag: 80 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Eine sehr persönliche Reflektion von eigenen Erfahrungen, welche gekonnt aufzeigt, wie weit auch sogenannte Anarchisten in einem System von sexistischen Mechanismen gefangen sind. Es wird aufgezeigt, dass Sexismus tiefer geht und das blose Bekenntnis zum Antisexismus als oberflächlicher und zur Bedeutungslosigkeit verkommener Szenekodex welcher als Label nach außen getragen wird. Der männlich sozialisierte Autor hinfragt hierbei auf Basis von Erfahrungen und Auseinandersetzung seine eigene männliche Sozialisation, und zeigt dabei auf in wie vielen Bereichen diese zu einer patriarchalen Machtausübung führt ohne, dass diese von den meisten Männern als solche wahrgenommen wird.

Anarchie & Alkohol

Anarchie & Alkohol

von: Crimethinc.

Erstveröffentlichung: 2016

Format: A5

Seitenzahl: 12

Grammatur Umschlag: 80 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Wie ist das eigentlich mit der legalen Droge Alkohol? Wenn es um den Rausch geht ist auch bei vielen Anarchist*innen Schluß mit Reflektion und purer Vernunft. Aber auch Spaß haben muß mal sein, oder geht das vielleicht aich ohne Drogen/Alkohol. Dies hier ist der Versuch eine Analyse ohne ständig erhobenen Spaßbremsen-Zeigefinger...

Das Experiement Rojava

Das Experiement Rojava
Erfahrungsbericht aus dem syrisch-kurdischen Autonomiegebiet

von: Zaher Baher, Harengey Solidarity Group, Kurdistan Anarchist Forum

Erstveröffentlichung: 2014

Format: A5

Seitenzahl: 32

Grammatur Umschlag: 80 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Diese Broschüre dokumentiert den Besuch von  Zaher Baher (Mitglied einer Harengey Solidarity Group und des Kurdistan Anarchist Forum) in Nordostsyrien (Rojava -Westkurdistan) und die Erfahrungen welche er, mit einem guten Freund im Mai 2014, gemacht hat. Es ist eine Situationsanalyse des sogenannten „arabischen Frühlings“ in der Region und welche Rolle die Emanzipation der Menschen hierbei einnimmt. Baher hinterfragt hierbei die verschiedenen innerlichen und äußerlichen Einflussfaktoren und welche Rolle sie im Geschehen einnehmen.
Leider erweckt er hierbei stellenweise eine naive Sichtweise. So schreibt er z.B. zur Rolle der Frauen: "Es gibt keinen Zweifel, dass Frauen und ihre Rolle breit akzeptiert werden und sie sowohl hohe wie niedrige Positionen ... ausführen. ... Es besteht vollständige Gleichheit zwi¬schen Frauen und Männern." Zwar ist dies etwas aus dem Textzusammenhang herausgerissen, und ich will mir auch nicht anmaßen hierzu über ein umfangreicheres Wissen, zur Beurteilung der Situation, als der Autor zu verfügen. Aber mir erscheinen solche Äußerungen doch etwas Realitätsfern angesichts einer historisch allumfassenden Etablierung von Geschlechterrollen. Vielleicht sind es aber auch zu unterschiedliche Grundvorstellungen von dem was fortschrittlich bezeichnet werden kann.
Nichtsdestotrotz bietet diese Broschüre einen sehr interessanten Einblick rund um die Situation in den kurdischen Gebieten und hilft somit die dortige Situation reflektierter betrachten zu können.

Dropping Out

Dropping Out
eine revolutionäre Verteidigung von Verweigerung, Aussenseitertum und Subkultur

von: Crimethinc.

Erstveröffentlichung: 2006

Format: A5

Seitenzahl: 32

Grammatur Umschlag: 120 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Dieser Text erschien das erste Mal im Magazin „Rolling Thunder“ (Nr. 2 - 2006). Die Übersetzung basiert auf der Ausgabe dieses Textes von Active Distribution (UK).

Die Feuerrose ist zurückgekehrt!

Die Feuerrose ist zurückgekehrt!
Der Kampf um die Straßen von Barcelona

von: Crimethinc.

Erstveröffentlichung: 2012

Format: A5

Seitenzahl: 36

Grammatur Umschlag: 120 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Vielleicht werden die in Barcelona erzeugten Erschütterungen dabei helfen, die in anderen Ländern immer noch herrschende Illusion der Stabilität ins Wanken zu bringen, indem sie der ganzen Welt zeigen, dass es nicht die Aufrührer in den Straßen waren, die von den Kräften der Ordnung umstellt sind, sondern die herrschenden Klassen, die sich an verschwindende Inseln klammern, inmitten eines anschwellenden Meers der Wut.

Am 29. März 2012 fand in Spanien ein landesweiter Generalstreik gegen die von der Regierung aufgrund der Wirtschaftskrise beschlossenen Sparmaßnahmen statt. In Barcelona blieb es dabei nicht bei der von den Gewerkschaftsfunktionären gewünschten Passivität geordneter Massenkundgebungen: Schon in den frühen Morgenstunden wurden in verschiedenen Vierteln durch mobile Streikposten Straßen blockiert und Geschäfte, die trotz des Streiks öffnen wollten, an der Arbeitsaufnahme gehindert; bei den Demonstrationen kam es zu erheblichen Sachbeschädigungen, zahlreiche Feuer wurden entfacht und schließlich lieferte sich eine buntscheckige Menge, die weit über die üblichen Verdächtigen hinausging, eine stundenlange Schlacht mit der Polizei, wobei es zum ersten Mal seit langem in dieser Stadt gelang, die Ordnungskräfte zurückzuschlagen.

Gedanken über gemeinschaftliche Hilfe in Fällen von intimer Gewalt

Gedanken über gemeinschaftliche Hilfe in Fällen von intimer Gewalt

von: Transformative

Format: A5

Seitenzahl: 68

Grammatur Umschlag: 120 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Diese Broschüre beinhaltet die Übersetzung des Textes "thoughts about community support around intimate violence". Das Autorenkollektiv versucht in diesem Essay Formen von gemeinschaftlicher Hilfe bei sexualisierter Gewalt aufzuzeigen. Dabei geht es vorrangig um intime Gewalt innerhalb einer "geschlossenen Szene" und vor allem zwischenmenschlichen Beziehungen - deren Auftreten gerne als privates Problem aus der öffentlichen Diskussion und Hilfe verdrängt wird. Es wird hier nicht über 60 Seiten das Definitionsrecht dargelegt, verteidigt und ausdiskutiert, sondern versucht eine Lösung aus eskalierten Situationen zu finden, in denen das herunterbeten von patriarchalen Strukturen in unserer Gesellschaft und der daraus resultierenden Definitionsmacht der Frau lediglich in eine endlose Sackgasse führt. Durch diese sensible Broschüre gelingt es den Autor_innen ein Möglichkeiten aufzuzeigen, welche im Umgang mit sexualisierter Gewalt innerhalb intimer Strukturen über die üblichen Ächtungen, Spaltungen und sonstigen stagnativen Zustände hinaus gehen.

Macht euch die Erde untertan...

Macht euch die Erde untertan...

von: Vegane Offensive Ruhrgebiet

Format: A5

Seitenzahl: 8

Grammatur Umschlag: 80 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Kleine Science Fiction Geschichte über die Versklavung und Vermarktung des Nutztiers Mensch. Recht platt und plakatisch und damit schon wieder lustig zu lesen. Aber ob diese Geschichte irgendwem zum Veganismus führt wage ich zu bezweifeln. Auch wenn sie vielleicht auch als kleiner Gedankenanstoff, falls mensch sich noch nie ´nen Kopp über die Ausbeutung der Tiere gemacht hat, ganz nett sein kann.

Anarchismus und Marxismus - Daniel Guérin

Anarchismus und Marxismus - Daniel Guérin

von: Daniel Guérin

Erstveröffentlichung: 1973

Format: A5

Seitenzahl: 16

Grammatur Umschlag: 120 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²

Hier erhältlich:

Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

1973, von Guérin gehaltener Vortrag, zum Marxismus

The abc of modern horror

The abc of modern horror

Format: A5

Seitenzahl: 32

Grammatur Umschlag: 80 g/m²
Grammatur Inhalt: 80g/m²


Für Wiederverkäufer hier erhältlich:

Heft mit vielen geilen A5 Zeichnungen

Inhalt abgleichen